Regional-Blog

Erfahre mehr über die Produzenten, Produkte, Rezepte und Ögreissler-News aus deiner Region. 

Unser Blog: Ögreissler und regionale Produzenten ganz persönlich

Individualität, gegenseitiger Respekt und persönliche Kontakte sind wichtige Werte beim Ögreissler. Ob ProduzentInnen, PartnerInnen oder KundInnen – bei uns zählt der Mensch. Und die Geschichten rund um Frische, Regionalität, Nachhaltigkeit, Alltägliches. Dieser persönliche Kontakt führt oft sehr schnell zum du in der Kommunikation. In unserem Blog erzählen wir viel Persönliches. Von Menschen, die wir schon gut kennen. Für Menschen, die wir gerne persönlich kennen lernen möchten. Darum wechseln wir in unserem Blog zum respektvollen du.

Sortiert ist unser Blog nach Datum. Das heißt, du findest die neuesten Beiträge ganz oben. Wenn du dich nur für bestimmte Themen interessierst, kannst du auf die Kategorien neben dem Datum klicken und bekommst alle Beiträge zu deinem Lieblingsthema. Die beliebtesten Kategorien sind:

REZEPTE

Keine Idee, was du mit den Produkten, die gerade Saison haben, kochen sollst? Vielleicht findest du auf unserem Blog eine Inspiration. 

PRODUKTE

Was ist eine Yacon Wurzel? Wie zeichnet sich Marchfeldspargel aus? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen findest du im Blog.

PRODUZENTEN

Wer sind die Menschen, die das Marchfeld bewirtschaften? Was bewegt sie? Lerne unsere Produzenten und Ihre Produkte kennen. 

Versäume keinen Beitrag

Mit unseren Genuß-News informieren wir dich einmal wöchentlich über unsere aktuellen / saisonalen Angebote. Und auch über neue Beträge auf unserem Blog. Melde dich gleich an.

Gemüse-Sackerl Rezepte

Gemüse-Sackerl Rezepte

Bunte Gemüsegerichte Im Juli und August ist Hochsaison für zahlreiche Gemüsesorten. Es werden unter anderem Paradeiser, Paprika, Melanzani, Chili, Knoblauch und Zwiebel geerntet. Gemüsegarten Fida hat für euch verschiedene Gemüse-Sackerl inklusive Rezeptvorschlag...

Marillen – köstliches Obst aus dem Marchfeld

Marillen – köstliches Obst aus dem Marchfeld

Wissenswertes über die Marille? Die Marille oder Aprikose, gehört zu der Gattung Prunus (wie Pflaumen) in der Familie der Rosengewächse. Ihr Lateinischer Name "Prunus Armeniaca" kommt aus dem damaligen Armenien. Viele Quellen vermuten, dass die Marille - in...

Rote Ribisel – Superfood aus dem Marchfeld

Ob im Kuchen, Saft oder frisch vom Strauch - die Ribisel ist eine beliebte heimische Frucht. Die kleinen roten Früchte werden in Deutschland Johannisbeere genannt und gehören zu den Stachelbeergewächsen. Mit ihren vielen Vitaminen und Mineralstoffen gehört sie zum...

Blütensirup zum Selbermachen

Blütensirup zum Selbermachen

Wenn der Frühling kommt, dann kommen auch die Schmetterlinge wieder. Über 4000 Schmetterling Arten gibt es in Österreich. Hast du auch gewusst, dass der im Raum Wien - Marchfeld - Hainburg das Gebiet ist mit der größten Dichte und reichesten Vielfalt an...

Holunder, Holler

Holunder, Holler

Als magische Pflanze Der Schwarze Holunder oder Sambucus nigra, hat schon bei den Germanen viele mythische Bedeutungen gehabt. Sein Name kommt laut einigen Quellen sogar von Frau Holle, die Babies, welche in einer Wiege aus Holunderholz schlafen, stehlen wollte. In...

Spargel Eiaufstrich vom Bachfeldhof

Spargel Eiaufstrich vom Bachfeldhof

Katja vom Bachfeldhof hat mit ihrem ersten grünen Spargel-Eiaufstrich die Saison eröffnet. Zutaten: 0,5 kg grünen Spargel (zum Beispiel von Magoschitz oder Edlingers) 3 Obstgarten-Eier vom Bachfeldhof  100 g Frischkäse, Creme fraiche oder Bauerntopfen von Milchhof...

Deftige Hühnersuppe zum Einwecken

Deftige Hühnersuppe zum Einwecken

Zutaten für 5 Liter Hühnersuppe vom Bachfeldhof: 2 Suppenhühner Von Radl's Genussparadies 0,5 kg Karotten von 0,5 kg Pastinaken 0,5 kg Zwiebel 1 Sellerie von Monschi's 3 Esslöffel Suppengewürz und ca. 4 Liter Wasser   Zubereitung: Die Hühner vom Bachfeldhof leben...

Eiaufstrich

Eiaufstrich

Zutaten: 30 Eier vom Bachfeldhof 250g Bauerntopfen vom Milchhof Lang 250g Naturjoghurt von Milchhof Lang Sauerrahm, Kräuter und Salz Zubereitung Eier kochen Zuerst die Obstgarteneier kochen. Dann im kalten Wasser abschrecken und die Eier schälen.    ...

Prenner Beerenkultur

Prenner Beerenkultur

Im Marchfeld kennt sie fast jeder – die köstlich frischen Beeren der Familie Prenner. Darüber hinaus gibt es noch viel mehr Wissenswertes über den Familienbetrieb aus Markgrafneusiedl.

Erfahrungsbericht über unsere E-Autos in 2018

Erfahrungsbericht über unsere E-Autos in 2018

  Ein Kerngedanke vom Ögreissler ist die Treibhausgasbelastung durch das Einkaufen mit E-Autos und Fahrrad zu dezimieren und so mit kleinen Schritten zu helfen, die Klimaerwärmung zu verzögern. Unsere Produzenten tun dabei was sie gerne und gut tun: statt...

Esslinger Knoblauchpaste – von G&G Mühlbauer

Esslinger Knoblauchpaste – von G&G Mühlbauer

Die Knoblauchpaste von Gaby & Gerhard Mühlbauer Heuer haben wir mal andere Weihnachtsgeschenke für unsere Freunde geplant. Wir haben aus 500 g Knoblauch von Radls Genussparadies und 250 ml BIO-Sonnenblumenöl von Hansi14 - selbstverständlich vom Ögreissler...

Zum Fressen (zu) gern

Zum Fressen (zu) gern

Wir freuen uns sehr das Büchlein " Zum Fressen (zu) gern" zum Vorlesen für "Walddetektive ab 3 Jahre" im Ögreissler Shop anbieten zu dürfen. Die Illustrationen sind von der Groß-Enzersdorferin Elisabeth Sandfort von Hand gemalt. Die Illustratorin Sandfort: "Ich freue...

Wiener Wels in Hausspeckröllchen

Wiener Wels in Hausspeckröllchen

Nur zwei Zutaten – natürlich von regionalen Produzenten – ein bisschen Zeit und schon hast du eine köstliche Vorspeise. Oder einen Snack für zwischendurch.

Die Spinnensuppe

Die Spinnensuppe

Die Spinnensuppe Nichts exotisches, unsere treuen 8-Beinler dürfen weiterhin Insekten jagen. Nein es handelt sich hier um eine gesunde frisch gekochte kräftige Rindssuppe. Die ganze Familie hilft beim Gemüse schneiden. Unsere Kinder helfen insbesondere gerne beim...

Quitte, die älteste Marmelade der Welt

Quitte, die älteste Marmelade der Welt

  Aus Quitten wurde die erste Marmelade gemacht Quitte  = Marmelade   Die Quitten kamen aus dem Kaukasus und die Menschen veredelten sie dort bereits vor 4000 Jahren. Über die Altgriechen und Römer wurden sie ans Mittelmeer gebracht. Der Name Quitte kommt...