Mein liebstes Frühstück

Vorbereitung

  1. Eine halbe dicke Scheibe Weizensauerteig Brot von MüllerGartner oder eine halbe Handsemmel toasten.
  2. Ein grosses Ei vom Bachfeldhof pochieren.
  3. Sauce Hollandaise zubereiten.

Serviervorschlag

Auf dem leicht vorgewärmten Teller

  1. Das Brot mit Spinatblättern von Radls Genussparadies belegen
  2. Als salzige Komponente eine Scheibe Lachs oder einen kurz angebratenen Rindersaftschinken von Harbich drauf legen.
  3. Das pochierte, leicht essige Ei dazu
  4. obendrüber die Sauce Hollandaise mit Petersilie geschmückt.
  5. Wenn Alkohol schon sein darf, dann empfehlen wir ein kühles Glas Muskat Ottonel von Weinbau Rathammer dazu 😉