Kürbis im Hemd

Darf es heute etwas Besseres als ein Backhendl oder Schnitzel sein, nämlich gebackener Kürbis? 😉 Für diesen eignet sich am besten der Pink Banana Kürbis.

Gebackener Kürbis aus Pink Banana

Gebackene Spalten von Kürbis aus Pink Banana Kürbis mit Erdäpfelsalat

 

Rezept

Du benötigst für dieses Gericht:

  • Pink Banana Kürbis
  • Mehl
  • Eier
  • Brösel
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung gebackener Kürbis

  • Schneide den Kürbis in Scheiben und entferne die Kerne mit einem Löffel 
  • Schäle die Kürbis mit einem Sparschäler und schneide ihn in Scheiben.
  • Sobald sie geschnitten sind, kannst du die Scheiben mit Salz und Pfeffer versehen.
  • Jetzt wendest du sie in Mehl.
  • Danach wälzt du sie in einem verquirltem Ei.
  • Eine Bröselschicht zum Schluss und schon sind die Scheiben fritierbereit.
  • Sie werden nun in Fett goldbraun frittiert.

 

Unser Serviervorschlag ist mit einen Erdäpfelsalat gemacht aus:

Bei der Kräuter Dipsoße scheiden sich die Geister, wir mögen es mit einer leichten Dill-Joghurt-Honig Soße.

Die Produkte kannst du bei Ögreissler bestellen.

Gebackene Kürbisspalten sind ebenfalls auf einem grünen Salat mit Kürbiskernöl herrlich. Hast du das schon ausprobiert? Wenn ja, schreib es uns in den Kommentaren oder schicke uns ein Foto deiner Kreation.